Service für unsere Patientinnen und Patienten

© Praxis Dr. Schmiedle 2008 - 2023, rev. 22.01.2023

Infos zu Befundabfragen

Befunde können bei uns zu den telefonischen Servicezeiten abgerufen und besprochen werden. Wir bitten Sie, dies bevorzugt ausserhalb der

Sprechstundenzeiten wahrzunehmen. (ab 11.30 Uhr, gerne auch über Mittag bis 13.30 Uhr)

Wir können Ihnen auch Befunde per E-Mail oder Fax zukommen lassen, wir bitten dies dann unter Angabe der entsprechenden Daten mit der

Dame am Empfang zu vereinbaren und aus datenschutzrechtlichen Gründen zu unterschreiben (Formblatt) oder wahlweise die PDF (unten auf

dieser Seite) anzuklicken, auszudrucken, auszufüllen, zu unterschreiben und zum Termin mitzubringen. Bitte haben Sie dennoch Verständnis

dafür, dass zu Stosszeiten (vor Feiertagen, Ferien usw) bei vermehrtem Patientenauf-kommen Wartezeiten und eingeschränkte Erreichbarkeit

eintreten können. Wir bitten Sie in diesem Fall ggf. um Kontaktaufnahme per E-Mails. Diese werden täglich, teils mehrfach, abgerufen.

Infos zu Sprechstundenzeiten/ telefonischen Servicezeiten

Die Praxisöffnungszeiten entsprechen den Sprechstundenzeiten und nicht den telefonischen Servicezeiten. Gegebenenfalls sind wir zu den

telefonischen Servicezeiten nicht in der Praxis persönlich anwesend. Wir bitten dies im Zweifelsfall vorher telefonisch abzuklären.

Infos zur Rezeptanforderung

Wir bitten für Rezeptanforderungen auf dem postalischen Weg um Überlassung eines frankierten Rückumschlages.

Für Rezeptzusendungen an unsere Apotheken im Raum Wangen und Umgebung herrscht derzeit leider ein uneinheitliches Procedere vor. Bitte

informieren Sie sich im Zweifelsfall bei uns, ob die Apotheke Ihrer Wahl bereit ist, ein Medikament per Vorab-fax (Rezeptfax) herauszugeben bzw,

ob mit unserer Praxis ein Übergabemodus für die Originalrezepte vereinbart wurde. Letztlich müssen Sie als betroffene(r) Patient/in allerdings

selbst dafür Sorge tragen, dass den Apotheken das zur Abrechnung der Medikamente erforderliche Rezept im Original zugeht, Faxkopien werden

zu diesem Zweck von den Krankenkassen nicht akzeptiert. Hierbei sind wir gerne behilflich.

Infos zur Krankenversicherungskarte/Überweisung/Terminbuchung

Für die Ausstellung eines Rezeptes ist im Quartal wie zu jedem Arztbesuch im Regelfall die Vorlage der Versichertenkarte erforderlich. Bitte

beachten Sie, dass derzeit nur für unsere Praxis in Wangen Online Termine gebucht werden können.

Befundübermittlung an Angehörige

Auch gegenüber Angehörigen greift die ärztliche Schweigepflicht. Dies gilt auch für Ehepartner und Kinder, selbst wenn diese minderjährig sind.

Soll eine Befundbesprechung und/oder -weiterleitung erfolgen, müssen Sie uns dies rechtsverbindlich erlauben. Wenn Sie möchten, können Sie

gerne u.g. Formblatt “Einwilligung: Auskunft an Angehörige” anklicken, ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben und zu Ihrem Termin mitbringen.

Dies entspricht dann letztlich einer Schweigepflichtsentbindungserklärung gegenüber einem, durch Sie exact definierten Personenkreis.

Rezeptanforderung Terminbuchung Einwilligung Auskunft an  Angehörige Patienten  Selbstauskunft Datenschutz- erklärung/Arzt